logo infoclio

A Propos

LIVING BOOKS ABOUT HISTORY


Die Living Books about History sind eine Sammlung digitaler Anthologien zu aktuellen wissenschaftlichen Themen. Jedes Buch wird von einem Essay der herausgebenden Editorinnen und Editoren eingeleitet und führt eine Auswahl von wissenschaftlichen Texten und Quellen zusammen. Bei diesen Beiträgen handelt es sich um Artikel, Bilder, Videos, Webseiten oder Tonaufnahmen, die mehrheitlich bereits andernorts im Internet frei verfügbar sind.

Dieses Projekt lehnt sich an die Initiative Living Books about Life an, einer digitalen Publikationsreihe, die 2011 unter der Leitung von Gary Hall (Coventry University) initiiert wurde.

Das Projekt versteht sich als neue Form der wissenschaftlichen Publikation und will innovativ die Möglichkeiten der digitalen Medien erproben. Es belebt das Format der Anthologie neu und verbindet mithilfe von Hyperlinks wissenschaftliche Artikel und Quellen virtuell. Die Leserinnen und Leser können sich an den Living Books about History beteiligen, indem sie weitere Beiträge vorschlagen, die nach einer Überprüfung dem Inhaltsverzeichnis beigefügt werden. (Bitte nutzen Sie hierzu die Funktion „Beitrag vorschlagen“ innerhalb des entsprechenden Buchs.)

Die Living Books about History präsentieren besonders lesenswerte und zu Unrecht vergessen gegangene wissenschaftliche Artikel und Quellen zu einem aktuellen Thema. Die von den Editorinnen und Editoren getroffene Auswahl hat eine Filterfunktion und hebt herausragende Beiträge aus der Masse der im Internet verfügbaren Informationen hervor.

Das Projekt fördert Open Access in den Geisteswissenschaften, indem frei und kostenlos verfügbare Beiträge aus dem Internet in einer neuen Form zusammengeführt werden. Die im Internet stehenden Inhalte unterliegen unterschiedlichen Nutzungsrechten. Um für die Vielfalt der juristischen Bestimmungen und die komplexe Anwendung der Urheberrechte in den Wissenschaften zu sensibilisieren, verweist jedes Living Book about History im „Nachweis“ auf die bibliografischen Referenzen der Erstveröffentlichung und die Nutzungsbedingungen der einzelnen Beiträge. Vgl. „Copyrights“.

Alle Living Books about History sind in ihrer Originalsprache und in Englisch verfügbar.

Living Books about History ist ein Projekt von infoclio.ch
Projektleitung: Enrico Natale
Konzeption und inhaltliche Revision: Eliane Kurmann
Konzeption und technische Revision: Jan Baumann
Website: Mehdi Fertani
Grafik: Séverine Mailler
Lektorat: Urs Hafner
Übersetzungen: Pamela Selwyn, Teresa Delgado, Petya Ivanova